Seite auswählen

Mit dem 3:1 Sieg gegen den bisherigen Tabellenzweiten LAF Sinzig machte der TV sebamed Bad Salzig einen Riesensprung Richtung Regionalliga. Bei noch drei verbleibenden Spielen ist für den Oberligisten vom Rhein die Meisterschaft zum Greifen nah. 

Zum letzten Saison- und Heimspiel erwartet der Tabellenführer am 24.03. mit dem ASV Landau den momentan Zweiten. Ob Andrusch Weigel und seine Mannschaft dann den Aufstieg feiern können?

 

Dir gefällt dieser Beitrag? Dann teil ihn doch mit deinen Freunden!