Was ist die Stubbi-Revanche?

 

Wenn ich für die Rhein-Zeitung auf den regionalen Fußballplätzen dieser Welt unterwegs bin, ist den Spielern und den meisten Zuschauern bewusst, dass vom anstehenden Spiel ein Foto in der Zeitung erscheinen wird. Nicht selten höre ich dann die gut gemeinten Ratschläge, welche Fotomotive ich mir für die Presse vornehmen soll: „Knips mal den …., der hat es verdient“, „Egal wen, aber nicht mich“, „Die Freistoßmauer, das gibt viele Kisten“.

Der Grund hierfür ist relativ simpel. Müssen doch alle abgelichteten Spieler den Mannschaftskameraden einen Kasten Bier ausgeben. Und je mehr Spieler abgelichtet werden, desto mehr Kisten gibt es. 😉

Wieso gibt es die Stubbi-Revanche?

 

Durch meine Fotos bin ich also mitverantwortlich für die leere Portemonnaies der Amateurfußballer. Um mich zumindest einmal im Jahr bei den Fußballern zu revanchieren, wurde die Aktion Stubbi-Revanche ins Leben gerufen.

Wie erhält mein Team eine Kiste?

 

Zunächst einmal muss ein Foto Deines Teams in der Rhein-Zeitung veröffentlicht werden, dass von mir geschossen wurde. Aus allen veröffentlichten Fotos werden zum Ende einer Saison zehn zufällig ausgewählte Bilder zur Wahl gestellt und das Foto mit den meisten Stimmen wird das Siegerfoto. Das Team, dessen Spieler abgebildet sind, erhält zum Saisonauftakt ein Kiste Bier seiner Wahl. Sofern Spieler von zwei verschiedenen Mannschaften zu sehen sind, erhalten natürlich beide Teams eine Kiste. Gewinnberechtigt sind alle Mannschaften aus dem Fußballkreis Hunsrück-Mosel.